2017

Nun ist es da, das neue Jahr, das Reformationsjubiläumsjahr. Ein Jahr, welches für unsere Kirche und uns evangelische Christen ganz besonders ist – 500 Jahre Geburtstag quasi. Aber was sind schon Zahlen wenn sie nicht die Herzen bewegen. Ich will mich bewegen lassen, will mir die Geschichte ganz genau ansehen. Ich glaube, dass unser Glaube und unsere Art zu glauben auch in unseren Tagen wichtig ist und etwas in Schwung bringen kann – vielleicht betrifft dies aber in erster Linie zunächst einmal uns selbst!

Morgen werde ich gemeinsam mit meinen Kollegen für 2 Tage nach Wittenberg fahren zur Jahrestagung der Gemeindepädagogen, ich bin gespannt.Dabei stellen sich mir doch einige Fragen: Wie wird es sein vom Ablauf her und von den vielen neuen Kollegen und Kolleginnen? Welche Impulse werde ich für meine Praxis in Zwenkau mitnehmen können? Wird etwas zu spühren sein von dem Reformationsort -Wittenberg- und wird mich dieser begeistern können?

Ich werde darüber schreiben, ersteinmal will ich bereit sein für das was kommen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s