Ausstellung „Mensch Martin“ verabschiedet sich

Die Dohle Dora und ihre Wanderausstellung sind heute weiter in Richtung Leipzig geflogen. An dieser Stelle vielen Dank an die Kirchgemeinde Wiederau, welche die Räume bereitgestellt hat, und an die vielen Helfer beim Auf- und Abbau und Betriebe der Ausstellung.

Bei einer der 8 Stationen konnten die Besucher der Ausstellung eigene Thesen zu Kirche, Schule und Gesellschaft formulieren, hier ein  Auszug:

  • „Frieden für alle“
  • „Saubere Umwelt“
  • „Beim Abendmahl statt Brot Cheeseburger und statt Wein Cola“
  • „Ich will das das besser geht“
  • „Das es allen Menschen gut geht, dass es kein Krieg gibt und das alle Menschen gesund sind“
  • „Essen für alle“
  • „Keiner soll Hunger leiden“
  • „Es soll allen Menschen gut gehen“
  • „Mehr Gottesdienst“
  • „Schule für alle“
  • „Hilf den Armen Gott“
  • „Ich will, dass der Staat teilt“
  • „Das alle nett zu einander sind und sich vertragen“
  • „Bis der Tod euch scheidet“
  • „Die Stadt soll teilen“
  • „Kein Krieg in Syrien“
  • „Gott liebt alle“
  • „Alle Menschen sollen gesund bleiben“
  • „Keine Armut mehr in Deutschland“
  • „Frieden, mehr Selbstbewußtsein“
  • „Frieden, Glück für alle Menschen. Gesundheit, Freude am Leben!“
  • „Kirche ist schön“
  • „Das die Armen von den Reichen Geld bekommen“

Der Wunsch der Kinder nach Frieden und Gerechtigkeit auf der Welt gibt mir zu denken und ermutigt mich daran zu arbeiten.

Die Welt kann eine bessere sein – viva la reformation!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s